Sidebar



Hier bin ich gelistet:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Crashkurs PLL-Synthesizer


crashkurs
PLL-Synthesizer
+
BONUS
jetzt als PDF.

Downloaden,
ausdrucken &
offline lesen
.

wie immer gratis!

Crashkurs PLL

Schlagwörter


3-Leiter-Bus Antenne attiny2313 AVR Buch CISC Controller Crashkurs Demoversion Direktmischer DSP Elektronik Empfang Empfangsbericht Empfänger Fehler Funksystem IQ-Mischer Kurzwelle Laufzeitmessung Leseprobe Lissajous-Figur OrCAD Oszillator Phasenmethode PLL PLL-Schaltung PLL-Steuerung PLL-Synthesizer Problem Projekt PSPICE Radio St. Helena Day 2009 Reparatur Reparaturbericht RISC Schaltung Selbsbau Simulation SSB-TRX STK500 Studentenversion SWL VCO Zero-IF-Methode

Radio St. Helena Day 2009
18. Oktober 2009 um 17:57 Uhr

Am Sonnabend den 14.11.2009, um 21.00-02.00 Uhr MEZ, findet wieder mal der „Radio St. Helena Day“ statt. Die weltweit berühmte „Party On-The-Air“.

Gesendet wird auf 11,0925 MHz in SSB oberes Seitenband (USB).
Die Sendung für Europa läuft zwischen 23.00 und 0.30 Uhr MEZ.

Die Sendung vom Radio St. Helena Day 2008 war in Deutschland leider nur äußerst schwach zu empfangen. Das Band war eben schon geschlossen um die Uhrzeit.

Ich werde mich auf jeden Fall wieder als SWL (Kurzwellenhörer) betätigen. Bei der momentan mäßigen Sonnenaktivität könnte das Band immer noch unbrauchbar sein. Ich hoffe aber das Beste.

Um eine QSL von Radio St. Helena zu erhalten, müssen Sie einen schriftlichen und nachprüfbaren Empfangsbericht, sowie 5 EUR Rückporto, per Luftpost an folgende Adresse schicken:

Radio St. Helena
P.O. Box 93
Jamestown , St. Helena
STHL 1ZZ
South Atlantic Ocean
——————————
via AIRMAIL
via United Kingdom & Ascension

Für mehr Information der folgende Link:
http://www.sthelena.se:80/radioproject/

Incoming search terms:

Tags: , , , , ,
unter: Allgemein von Uwe 

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!  Kommentare (12)


universelle PLL-Steuerung
1. Oktober 2009 um 18:09 Uhr

An alle Elektronik-Bastler.

Ich würde gerne wissen, ob eine universelle PLL-Steuerung per 3-Leiter-Bus oder I²C-Bus, auf der Basis von Atmels AVR ATtiny2313 o.a. interessant wäre. Und wenn ja, für welche PLL-Synthesizer bzw. PLL-ICs?

Ich dachte da an eine PLL-Steuerung mit LCD-Display, mit 4 bis 5 Tasten zur Bedienung, einem Setup-Menü in dem man so Sachen einstellen kann wie: Frequenzbereich, Referenzfrequenz, Kanalraster, Vergleichsfrequenz, ZF-Ablage und was einem sonst noch so einfällt.

Also eine PLL-Steuerung ohne PC, die man in einem Selbstbau-Projekt, einer eigenen PLL-Schaltung verwenden und selbst anpassen kann.

Man könnte auch über dieses Setup den Aufbau der Datagramme für die zu steuernden PLL-ICs selbst definieren. So ist man offen für praktisch jeden PLL-Synthesizer.

Man hätte damit ein PLL-Steuer-Modul, mit dem man relativ einfach ein beliebiges PLL-Oszillator-Modul steuern könnte.

Das erspart den eigenen Programmieraufwand. Einfach die Software in den AVR-Controller brennen, die par Bauteile drumrum löten, Display drann, konfigurieren und fertig.

PS:
Bitte helft mir mit entsprechenden Vorschlägen und Kommentaren.
Benutzen Sie bitte die Kommentar-Funktion hier auf dem blog.

Incoming search terms:

Tags: , , , , , , ,
unter: 3-Leiter-Bus,ATtiny2313,PLL von Uwe 

Sagen Sie uns hier Ihre Meinung!  Kommentare (7)